Alle Artikel in der Kategorie “Kommentar

Kommentare 0

Gastdozentur für Anna Opel an der UdK Berlin

Anna Opel berichtet uns von ihrer Lehrtätigkeit im Rahmen einer Gastdozentur des Deutschen Übersetzerfonds: „Das Wintersemester hat begonnen, und ich unterrichte wieder an der UdK im Studiengang Szenisches Schreiben den 17. Studiengang zum Thema  „Theater und mehr. Einführung ins literarische Übersetzen“. Es ist eine multilinguale kleine Gruppe, viel… Weiterlesen

„Rhizome“ gewinnt den Publikumspreis beim Stücke-Fest in St. Pölten 

Im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs zur Vergabe des Peter-Turrini-Dramatiker*innenstipendiums am Landestheater Niederösterreich wurden auch zwei Stückentwürfe präsentiert, die von Drama Panorama-Mitgliedern ausgesucht wurden, „Rhizome“ des Duos Emanuele Giorgetti und Eliana Rotella und „Alter“ von Michaela Zakuťanská. Dabei konnte sich „Rhizome“ in der Übersetzung von Henrieke… Weiterlesen

Gastdozentur für Barbora Schnelle

Unsere Kollegin Dr. Barbora Schnelle erhielt in diesem Sommersemester eine Gastdozentur des Deutschen Übersetzerfonds und startet Mitte Mai am Institut für Slawistik und Hungarologie der Humboldt-Universität zu Berlin mit ihrem Blockseminar Tschechisches Gegenwartstheater, seine Übersetzung und Vermittlung. Mit ihren Studierenden, die für Slawistik, aber auch… Weiterlesen

Karl-Dedecius-Preis 2022 an Andreas Volk und Elżbieta Kalinowska

Das Deutsche Polen-Institut verleiht den Karl-Dedecius-Preis 2022 an Andreas Volk und Elżbieta Kalinowska. Beide werden für ihre herausragende übersetzerische Leistung und ihr Engagement für den deutsch-polnischen Kulturdialog geehrt. Mit unserem Mitglied Andreas Volk zeichnet die Jury erstmalig einen Übersetzer aus, dessen Arbeitsschwerpunkte in Theatertexten liegen.… Weiterlesen