Alle Artikel in der Kategorie “Allgemein

Teatr w oknie Gdansk
Kommentare 0

Stammtisch im August

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen, lieber Interessierte, nach den letzten einsamen Monaten möchten wir die erste Augustwoche nutzen, um Euch am Mittwoch, dem 05.08., von 13-14 Uhr im Restaurant „3 Schwestern“ im Kunstquartier Bethanien beim Stammtisch zu begrüßen. Wir freuen uns auf Euch!

Theaterübersetzung bei der DG

Die Dramaturgische Gesellschaft (DG) ist einer der vielen Nachbarn von Drama Panorama im Kunstquartier Bethanien. Ihre Jahresversammlung findet vom 06.-09.02.2020 im NT Gent unter dem Motto COMMON – Allies, Activists, and Alternatives in European Theatre statt. Von Drama Panorama ist Yvonne Griesel vertreten. Hier ein… Weiterlesen

Stammtisch Januar 2020

Liebe Freundinnen und Freunde der Theaterübersetzung, der erste Mittwoch des neuen Jahres wird auf Neujahr fallen. Wir verschieben daher den Januarstammtisch auf den 08. Januar. Der Februarstammtisch wird dann wie gewohnt am 05. Februar stattfinden. Wie immer von 13-14 Uhr im Restaurant „3 Schwestern“ im… Weiterlesen

Griesel übersetzt Sonntag

Yvonne Griesels Übersetzung von Frédéric Sonntags Theaterstück B. TRAVEN wurde vom deutschsprachigen Eurodram-Komitee in die Auswahl besonders empfehlenswerter Stücke 2019 aufgenommen. Auf der Website des Komitees ist nun eine Besprechung zu lesen. Am 25. November wird das Stück in szenischer Lesung in Anwesenheit der Übersetzerin… Weiterlesen

Warum muss man kämpfen, damit Frieden wird?

Ein Abend zur ukrainischen Gegenwartsdramatik 11.06.2019 um 19.00 Uhr Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin-Mitte Mit Tetiana Kytsenko, Lydia Nagel und Mykola Lipisivitskyi Es liest: Friederike Pöschel Konzept und Dramaturgie: Lydia Nagel und Friederike Pöschel Seit einigen Jahren gibt es auch an Theatern in… Weiterlesen

Einsendungen nach Ländern

Die Anthologie INTERNATIONALE QUEERE DRAMATIK

Von Lisa Wegener Im zweiten Band der Buchreihe Drama Panorama, herausgegeben von Drama Panorama: Forum für Übersetzung e.V. (erscheint im Frühjahr 2021 im Neofelis Verlag), sollen alternative künstlerische Positionen und nicht-binäre Realitäten in der zeitgenössischen Dramatik in den Fokus rücken. Einen entsprechenden Aufruf zur Stückeinsendung… Weiterlesen