Alle Artikel in der Kategorie “Veranstaltung

Zu Gast aus Kanada

Evelyne de la Chenelière auf Tour in Deutschland und Österreich: Lesungen und Vorträge in München, Berlin, Innsbruck und Salzburg – und eine deutschsprachige Erstaufführung! Donnerstag, 1.11. – 19.30 UhrVon der Vielfalt monologischen Sprechens        zweisprachige Lesung von Evelyne de la Chenelière im Rahmen der Veranstaltungsreihe Book and… Weiterlesen

Juli-Stammtisch

Zum Stammtisch bei den „3 Schwestern“ sind alle am Mittwoch, dem 4. Juli um 13-14 Uhr, herzlich gebeten, bevor es uns in „die großen Ferien“ auseinandertreibt. Auch der überlebensgroße Herr auf dem Foto scheint unterwegs zu sein, denn mit leicht wehendem Mantel haben die Chinesen… Weiterlesen

ITI-Präsident Lux: „Konsequent wäre, die Theater flächendeckend zu verändern“

Internationalisierung der Theater – Thema der ITI-Jahrestagung in Braunschweig „Die Arbeit von Theatern und Bühnen mit Geflüchteten darf sich nicht im Projektcharakter erschöpfen, sondern muss „in der Struktur der Kulturbetriebe verankert“ werden. Das hat ITI-Präsident Joachim Lux jetzt im Vorfeld der diesjährigen ITI-Jahrestagung „Gekommen um… Weiterlesen

Jetzt im Handel: Von Masochisten und Mamma-Guerillas

Tschechische Gegenwartsdramatik – grotesk, politisch und aktuell Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. stellt seit 2014 beim Festival tschechischer Gegenwartsdramatik Ein Stück: Tschechien in Berlin neue Theaterstücke in szenischen Lesungen und Gastspielen vor. Als Herausgeberin der Anthologie Von Masochisten und Mamma-Guerillas wählte… Weiterlesen

EIN STÜCK: TSCHECHIEN 2018 : Biografien

Biografien der Dramatiker*innen und Regisseurinnen des diesjährigen Festivals tchechischer Gegenwartsdramatik Dramatiker*innen David Drábek (*1970) studierte Film- und Theaterwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Palacký-Universität in Olomouc. Als Dramaturg und Regisseur arbeitete er an mehreren Theatern, u. a. am Moravské divadlo/Mährischen Theater in Olomouc und am… Weiterlesen