Alle Artikel mit dem Schlagwort “Neofelis Verlag

Kommentare 0

Leipzig liest auch 2022! Roman Sikora: Frühstück mit Leviathan (Lesung und Buchprämiere) am 16.03.2022

Der Dramatiker Roman Sikora und die Herausgeberin und Übersetzerin Barbora Schnelle stellen die soeben erschienene Anthologie Frühstück mit Leviathan vor und sprechen darüber, wie man auf gesellschaftspolitische Herausforderungen der Gegenwart mit theatralen Mitteln reagieren kann und welche übersetzerische Strategien wichtig sind. Der Schauspieler Sven Reese liest das monologische Kurzstück Tod eines talentierten Schweins. Mit Buchpremiere.

„Auf dem Floß ihres Buches“: Über den Thementag Übersetzen als Praxis der Dekolonisation und die Anthologie Afropäerinnen – Theatertexte aus Frankreich und Belgien

VON HANNES BECKER Fragen des Theaterübersetzens Theaterübersetzen – was könnte das sein? Worum geht es da? Eine auch von Theaterübersetzer*innen erstaunlich selten gestellte Frage. Was vielleicht für einen Nebenaspekt des Übersetzens von Literatur gehalten werden könnte, führt in Wirklichkeit fast schon fort in eine andere… Weiterlesen

Einsendungen nach Ländern

Die Anthologie INTERNATIONALE QUEERE DRAMATIK

Von Lisa Wegener Im zweiten Band der Buchreihe Drama Panorama, herausgegeben von Drama Panorama: Forum für Übersetzung e.V. (erscheint im Frühjahr 2021 im Neofelis Verlag), sollen alternative künstlerische Positionen und nicht-binäre Realitäten in der zeitgenössischen Dramatik in den Fokus rücken. Einen entsprechenden Aufruf zur Stückeinsendung… Weiterlesen