Kommentar

Rückblick: Ein Stück: Tschechien 2018

Zwei spannende und völlig ausverkaufte tschechische Gastspiele im tak Theater Aufbau Kreuzberg und eine überfüllte Galerie des Tschechischen Zentrums am Abend mit drei szenischen Lesungen tschechischer Gegenwartsdramen – das Festival Ein Stück: Tschechien 2018 fand vom 26.05. bis 14.06.2018 in Berlin statt, veranstaltet von Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. und dem Tschechisches […]

Veranstaltung

OLGA – tschechische Inszenierung des Jahres zu Gast in Berlin

(im TAK Theater Aufbau Kreuzberg, beim Festival Ein Stück: Tschechien 2018) Eine der prominentesten Inszenierungen des aktuellen tschechischen Theaters gastiert am Donnerstag, den 14. 6. im TAK Theater Aufbau Kreuzberg – Olga (Horror im Hause Havel), geschrieben von der jungen tschechischen Autorin Anna Saavedra, Regie Martina Schlegelová, Theater Divadlo LETÍ. Die Inszenierung wurde mehrfach ausgezeichnet: […]

Veranstaltung

Szenische Lesungen beim Festival Ein Stück: Tschechien 2018

Am Mittwoch, dem 06.06.2018 fanden in der Galerie des Tschechischen Zentrums unsere szenischen Lesungen neuer tschechischer Dramatik statt. David Drábek: Einsame Spitze (Aus dem Leben einer Kugelstoßerin) Aus dem tschechischen Original Koule (Příběh vrhačky) übersetzt von Doris Kouba Roman Sikora: Schloss an der Loire Aus dem tschechischen Original Zámek na Loiře übersetzt von Barbora Schnelle […]

Veranstaltung

Jetzt im Handel: Von Masochisten und Mamma-Guerillas

Tschechische Gegenwartsdramatik – grotesk, politisch und aktuell Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. stellt seit 2014 beim Festival tschechischer Gegenwartsdramatik Ein Stück: Tschechien in Berlin neue Theaterstücke in szenischen Lesungen und Gastspielen vor. Als Herausgeberin der Anthologie Von Masochisten und Mamma-Guerillas wählte Kuratorin Barbora Schnelle beim Festival bereits präsentierte Stücke und ergänzte […]

Veranstaltung

EIN STÜCK: TSCHECHIEN 2018 : Biografien

Biografien der Dramatiker*innen und Regisseurinnen des diesjährigen Festivals tchechischer Gegenwartsdramatik Dramatiker*innen David Drábek (*1970) studierte Film- und Theaterwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Palacký-Universität in Olomouc. Als Dramaturg und Regisseur arbeitete er an mehreren Theatern, u. a. am Moravské divadlo/Mährischen Theater in Olomouc und am Theater Minor in Prag. Von 2008 bis 2017 war er […]

Veranstaltung

EIN STÜCK: TSCHECHIEN 2018 – Vorankündigung

Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. und Tschechisches Zentrum Berlin präsentieren auch in diesem Jahr das Festival tschechischer Gegenwartsdramatik Ein Stück: Tschechien 2018. Programm Samstag, 26. Mai, 20:00 Uhr, tak Theater Aufbau Kreuzberg   Der Schauspieler und Schreiner Majer äußert sich zum Zustand seines Heimatlandes von David Zábranský Gastspiel des Theaters Studio […]

Veranstaltung

In the Name of the Gift

Performance als Geschenk. Geschenk als Performance. Unter dem Motto: „Have fun and save the world!“ laden das Berliner Kollektiv LUNATIKS und die Prager Theater-Gang „Depressive Kinder gieren nach Geld“ zu einer Audienz ins Tschechische Zentrum ein, um dann mit ihrer Pop-up-Behörde weiter nach Prag zu ziehen. Zuvor setzen sie sich künstlerisch mit den manchmal zynischen […]

Veranstaltung

Ein Stück: Tschechien: Nachlese 2017 – das Video

Zeit des Kirschrauchs (orig. Čas třešňového dýmu) von Kateřina Rudčenková Eine kurze Filmdokumentation unserer szenischen Lesung von Zeit des Kirschrauchs ist auf YouTube veröffentlicht: Youtube   Donnerstag, 15. Juni 2017, 19 Uhr Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin Es spielten: Hürdem Riethmüller, Hannah Schröder und Thea Rasche Regie/Dramaturgie/Produktion: Barbora Schnelle und Henning Bochert Übersetzung […]

Veranstaltung

Workshop zu aktueller tschechischer Dramatik und ihrer Übersetzung

(am Beispiel von Kateřina Rudčenkovás Čas třešňového dýmu/Zeit des Kirschrauchs) Das Tschechische Zentrum Berlin, das Institut für Slawistik der HU Berlin – Fachgebiet Westslawische Sprachen und Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e.V. laden Studierende der Bohemistik an deutschen Universitäten zu einem zweitägigen Workshop ein. Bestandteil des Workshops sind