Alle Artikel mit dem Schlagwort “Barbora Schnelle

Ein Stück: Tschechien: Nachlese 2015

AJOURARBEIT von Eva Prchalová In Lesung und Gespräch stellt die tschechische Autorin und Dramatikerin Eva Prchalová dem Berliner Publikum ihr neues Stück „Ajourarbeit“ vor, in dem zwei Paare und drei Sprachen in einer Berliner Wohnung aufeinander treffen und über die fatalen Missverständnisse unserer Zeit stolpern.… Weiterlesen

Deutsch-tschechischer Zukunftsfonds

Der Deutsch-tschechische Zukunftsfonds finanziert seit 1997 bilaterale Projekte zur Verständigung beider Länder. Im letzten Jahr hat der Fonds unser Festival neuer tschechischer Dramatik EIN STÜCK: TSCHECHIEN maßgeblich gefördert, bei dem wir mit dem Tschechischen Zentrum, dem Theater unterm Dach und dem Theater Letí zusammengearbeitet haben.… Weiterlesen

EIN STÜCK: TSCHECHIEN – Danke!

Unser Festival tschechischer Gegenwartsdamatik Ein Stück: Tschechien war sehr erfolgreich – siehe der Bericht in der TAZ. Wir bedanken uns bei dem Festival-Team für die tolle Arbeit! Von links: Barbora Schnelle (Dramaturgie/Produktion), Hannah Schröder (Schauspiel), Eberhard Köhler (Regie), Henning Bochert (Dramaturgie/Produktion und Schauspiel), Naemi Simon… Weiterlesen

Interview auf Radio Prag

Radio Prag hat ein Interview mit Christina Frankenberg (Tschechisches Zentrum Berlin) zu unserem Festival gesendet: http://www.radio.cz/de/rubrik/aviso/heisser-tschechische-sommer-filme-fotografie-und-theater-in-berlin

Pressemitteilung: EIN STÜCK: TSCHECHIEN

Pressemeldung zum Festival „Ein Stück: Tschechien“, 18. und 19. Juni 2014, Berlin   Zeitgenössische Theaterstücke aus Tschechien zu Gast in Berlin Drama Panorama e. V. und Tschechisches Zentrum Berlin veranstalten ein zweitägiges Festival tschechischer Gegenwartsdramatik mit dem Untertitel „Verschobene Realität“   In der Tschechischen Republik… Weiterlesen

Ein Stück: Tschechien

Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. und Tschechisches Zentrum Berlin präsentieren ein zweitägiges Festival tschechischer Gegenwartsdramatik 18. – 19. Juni 2014 Das diesjährige Programm findet unter dem Motto „Verschobene Realität“ statt: 18.6.2014 – 19:00 Uhr Eva Prchalová: Höhenangst (Deutsch von Doris Kouba)… Weiterlesen