Alle Artikel mit dem Schlagwort “Henning Bochert

EIN JAHR IN BERLIN – Stolowitz/Bochert auf Howlround

Während ihres Aufenthaltes in Berlin haben Andrea und ich wiederholt über unsere jeweiligen Theaterlandschaften gesprochen. Nun freuen wir uns, dass unser Gespräch über dramatische Ästhetik in den USA und in Deutschland auf Howlround veröffentlicht wurde. Eine etwas längere Version (auch auf Deutsch) ist hier nachzulesen.

HYBRIDE von Henning Bochert

Hybride nannte Henning Bochert seine vielschichtig strukturierten Texte, in denen er die Familie in all ihren Facetten sprachlich verspielt analysiert. In meiner Spezies, unserer Familie, wohnt genotypisch die Möglichkeit, Unangenehmes zu benennen so gut wie die, es zu ignorieren. Phänotypisch haben wir nun die Fähigkeit… Weiterlesen

Stammtisch Juli

Der ERSTE MITTWOCH im Monat naht – wir sehen Euch wie gewohnt im Restaurant „3 Schwestern“ im Kunstquartier Bethanien.   STAMMTISCH Jeden 1. Mittwoch im Monat 13-14 Uhr Restaurant „3 Schwestern“ Kunstquartier Bethanien Mariannenplatz 2 10997 Berlin

TERRORisms – das eBook

  Während das TERRORisms-Festival am Schauspiel Stuttgart noch läuft und während die begleitende E-Publikation am Sonntagabend vorgestellt wird, möchten wir bekanntgeben, dass das E-Book ab sofort zum Herunterladen bereitsteht – gratis. Drama Panorama war an diesem Projekt mit der Erstellung und Koordination eines Großteils der… Weiterlesen

AMBIGÚ-Abschluss und Sommerfest

Der letzte Ambigú-Termin im Theater unterm Dach bleibt mit seinen tollen Schauspielern und Dialogen aus Guillem Cluas Stück SMILEY in wunderbarer Erinnerung. Nun wollen wir mit Euch feiern, bevor Ambigú in eine längere Pause geht: Am Donnerstag, den 25. Juni findet in der Alten Kantine… Weiterlesen

03.06.15 – Eva Prchalová

Pressemeldung – PDF Ein Stück: Tschechien: Nachlese 2015Eva Prchalová: Ajourarbeit Lesung und Gespräch mit der tschechischen Autorin und Dramatikerin Eva Prchalová Mittwoch, 3. Juni 2015, 19 Uhr Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin In unserer Reihe „Ein Stück: Tschechien“ widmen sich Drama Panorama e.… Weiterlesen

Ein Stück: Tschechien: Nachlese 2015

AJOURARBEIT von Eva Prchalová In Lesung und Gespräch stellt die tschechische Autorin und Dramatikerin Eva Prchalová dem Berliner Publikum ihr neues Stück „Ajourarbeit“ vor, in dem zwei Paare und drei Sprachen in einer Berliner Wohnung aufeinander treffen und über die fatalen Missverständnisse unserer Zeit stolpern.… Weiterlesen