Kommentare 0

Rückblick auf die Werkstatt „Mehrsprachigkeit im Theater im globalen Kontext“

Am 23. Oktober 2023 fand eine der beiden Themenwerkstätten von Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater statt. Einen Tag lang fokussierten sich die Teilnehmenden mit den Gastreferent*innen und der Werkstattleitung auf Beispiele für mehrsprachige Theaterstücke aus sehr unterschiedlichen Zusammenhängen, mit sehr unterschiedlicher Mission und verschiedenem Aufbau. Zwischen Vorträgen und Gruppenarbeit bewegten wir uns auch in sehr vielen Sprachen. Anne Bérélowitch sprach über multilinguale Produktionszusammenhänge, Mîrza Metîn sandte uns eine Videobotschaft über seinen schriftstellerischen Umgang mit dem Türkischen und Kurdischen, und Dora Cheng berichtete aus ihrer Schreibpraxis zwischen Englisch, Chinesisch und Deutsch.

Hannes Becker hat einen Artikel über das Thema auf nachtkritik.de verfasst.

Hier einige Bildeindrücke des Tages:

Schreibe eine Antwort