Kommentare 0

Lesung: Mon Lou adoré

Guillaume Apollinaire | Foto: NODE

Am 2. Juli 2021 wird die Siegerin oder der Sieger eines Apollinaire-Übersetzungswettbewerbs vom DÜF, der FAZ und des Institut Français geehrt. Neben weiterem Programm wird Drama Panorama eine Lesung mit Auszügen der eingereichten Übersetzungen vorstellen. Es lesen: Axel Strothmann, Thea Rasche, Yvonne Griesel und Henning Bochert. Vor Ort Open Air und im Livestream.

Eine ausführliche Beschreibung dazu auf der Website des LCB.

Ein Video der Veranstaltung findet sich hier (die Lesung beginnt bei 52:30):

Schreibe eine Antwort