Alle Artikel mit dem Schlagwort “muche

Kommentare 0

Ausschreibung für die Übersetzungswerkstatt „Übersetzer:innen müssen keine Einzelkämpfer:innen sein – Tandem und Lektorat in der Praxis“

04.10.2021 10:00 – 15:00 Uhr Instituto Cervantes, Berlin Teilnahme kostenlos Leitung: Franziska Muche und Carola Heinrich INHALT „Traducir es traicionar“, sagt man in Spanien, Übersetzen ist Verrat – ist Übersetzen im Tandem ein doppelter Verrat? Kommen mehrere Übersetzer*innen der Qualität zugute, oder entsteht ein fauler Kompromiss?… Weiterlesen

Kommentare 0

Rückblick zu unseren Veranstaltungen zum Thema „Literarische Übersetzung vs. Übertitel“ beim Festival „Theater der Welt“

Am 21. und 22. Juni 2021 fanden zwei Podiumsdiskussionen und eine Werkstatt zum Thema „Literarische Übersetzung vs. Übertitel“ im Rahmen des Festivals „Theater der Welt“ in Düsseldorf statt. Ergänzt wurden die Veranstaltungen aus dem Festivalprogramm durch einen Livestream des Stücks Dragón von Guillermo Calderón und… Weiterlesen

Kommentare 0

Ausschreibung verlängert! Dragón – der dreiköpfige Drache. Dramenübersetzung und Theaterübertitelung in der Praxis

Bewerbungsfrist verlängert bis 10. Juni!
Die verbindliche Einladung zur Werkstatt erfolgt am 14. Juni 2021.
Das Übersetzen von Dramentexten bietet je nach Stück und Kontext ganz unterschiedliche Herausforderungen: Inwiefern übersetzt man anders, wenn man im Hinblick auf eine deutschsprachige Inszenierung übersetzt und wenn man ein Gastspiel übertitelt?

Zu Gast: Gabriel Ochoa und sein neues Stück

Der spanische Theaterautor und -regisseur Gabriel Ochoa ist vom 15.-20. Februar in Berlin eingeladen zur Berlinale (Marketplace für Filmprojekte). Hedda Kage, die drei seiner Stücke übersetzt hat (DEN HAAG, BEGEHREN UND LUST* (gemeinsam mit Eduard Bartoll), GERECHTE? KRIEGE?), möchte die Kollegen von Drama Panorama zu… Weiterlesen

Stammtisch am 01.06., 13:00 Uhr

Wir treffen uns wie immer am ersten Mittwoch im Monat zum Stammtisch, alle Theaterinteressierten sind herzlich eingeladen! Wir werden ausführlich und mit allen Hintergrundinformationen über das geplante Festival „Ein Stück: Tschechien 2016“ berichten, das diesjährige Theatertreffen Revue passieren lassen, über das Theater in Warschau, London… Weiterlesen

AMBIGÚ am 11. Februar

Am Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 19:30 lesen wir in der Alten Kantine Wedding das finnische Stück EISBILDER von Kristian Smeds, Deutsch von Katja von der Ropp. Einen Stückausschnitt gab es bereits beim Sommerfest im Juni 2015 zu hören – nun sind wir gespannt… Weiterlesen

AMBIGÚ: DIE STRASSE von Johan Heß

DI // 24.03. // 20:00
 AMBIGÚ zu Gast im TuD Die Straße geschrieben von Johan Heß Es lesen: Katharina Eckerfeld, Benjamin Elstner, Stefan Kreißig und Solveig Wagenhäuser Spielleitung: Franziska Muche DAS STÜCK Ein junger Mensch verliert eine geliebte Person und stürzt in eine psychische Krise. Im Alltag… Weiterlesen