Alle Artikel mit dem Schlagwort “Henning Bochert

BEGEHREN UND LUST

(Heute Nacht habe ich geträumt, dass jemand mich liebt) (1. Teil der Pentalogie „Philosophen und Gitarren“) Ein Theatertext von Gabriel Ochoa Übersetzung aus dem Spanischen von Eduard Bartoll und Hedda Kage Hedda Kage stellt den spanischen Autor Gabriel Ochoa Peris und den Übersetzer Dr. Eduard… Weiterlesen

SKYPE MAMA: Lesung und Gespräch

Am 26. November 2013 stellt der Verein Translit das Buch SKYPE MAMA mit einer Lesung und Gespräch in der Heinrich-Böll-Stiftung vor. Anwesend ist der Autor Serhij Hrydyn, die Sozialaktivistin Yevgenia Belorusets, sowie Marjana Sawka, Herausgeberin des Buches. Es liest Henning Bochert. http://www.translit-portal.de/skype-mama-lesung-berlin/ Zeit: Di, 26.November.2013… Weiterlesen

Hedda Kage liest Simone Rist

Das künstlerische Leben und Werk der in Frankreich geborenen Sängerin und Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Simone Rist war durch ihr Studium am Irkam in Paris und die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Pierre Boulez, John Cage und Merce Cunningham geprägt und begründete ihre erste internationale Karriere als… Weiterlesen

Drama Panorama & Nová-Dráma-Festival

Lydia und Henning sind in dieser Woche beim Nová-Dráma-Festival in Bratislava. Neben vielen aktuellen slowakischen Stücke und Produktionen liegt der Fokus des Festivals in diesem Jahr auf polnischer Dramatik. So wird zum Beispiel auch die wunderbare Inszenierung "Nasza klasa" von Tadeusz Słobodzianek (Teatr na woli,… Weiterlesen