Theaterübersetzung bei der DG

Die Dramaturgische Gesellschaft (DG) ist einer der vielen Nachbarn von Drama Panorama im Kunstquartier Bethanien. Ihre Jahresversammlung findet vom 06.-09.02.2020 im NT Gent unter dem Motto COMMON – Allies, Activists, and Alternatives in European Theatre statt. Von Drama Panorama ist Yvonne Griesel vertreten. Hier ein Auszug aus dem Programm:

14:30–16:00 NTGent Schouwburg, Rehearsal Attic Round Table Talk

Yvonne Griesel (drama panorama & sprachspiel), Dorothea Lautenschläger (rua. Kooperative für Text und Regie), Annette Reschke (Verlag der Autoren), Tobias Schuster (Schauspielhaus Wien), Bettina Walther (S. Fischer Verlag)
Moderation: Kathrin Bieligk und Tobias Schuster

Changing Agencies

Gibt es auch in den Verlagen und Agenturen einen Strukturwandel? Welche Hierarchien und Freiräume gibt es, welche Potentiale für Mitsprache und Mitgestaltung? Wie funktioniert kollektives Denken? Können Verlage Solidargemeinschaften sein? Und wie verändern neue Perspektiven auf Autor*innenschaft die Verlagsarbeit? Und nicht zuletzt: Wie initiiert man einen lebendige und inspirierte Kommunikation zwischen so dynamischen Organismen wie Theater und Verlag?

Darüber und über Gendergerechtigkeit in Spielplänen, Rollenmodelle in neuen Stücktexten, neue Wege der Theaterübersetzung und unser aller Lust auf kollektives Denken gibt es in einer offenen Gesprächsrunde die Möglichkeit zum Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.