PAP-Fachtag „Übersetzen!“

Das PAP (Performing Arts Programm), ein Projekt des LAFT Berlin, veranstaltet in diesem Jahr seinen Fachtag zum Thema Sprache(n) im Theater unter dem Titel „ÜBERSETZEN! – Fachtag zu Sprache und Transfer in internationalen Produktionen“. Drama Panorama ist konzeptionell beteiligt und auch personell vertreten in den Gesprächsrunden. Wir sprechen über Sprachmittlungsprozesse, interkulturelle Produktionen, über sensible Sprache. […]

Ziele interkultureller Theaterproduktionen: Wie sind sie zu realisieren? Wie sind ihre Herausforderungen zu meistern?

von Henning Bochert Nicht erst seit 2015, als eine große Zahl von Flüchtlingen Deutschland erreichte, war es ein Ziel der deutschen Theaterschaffenden und der Kulturpolitik, diese Menschen und diesen Vorgang im deutschen Theater sichtbar zu machen. Die gesellschaftliche Veränderung und die damit verbundenen engagierten und ablehnenden Reaktionen sollten ebenfalls behandelt werden. Aber auch schon zuvor […]

Kommentar

Welttheater verstehen – Das Buch

Unsere liebe Kollegin Dr. Yvonne Griesel hat es endlich geschafft: das Buch, das nach ihrer Veranstaltung "Welttheater verstehen" von Drama Panorama 2011 im HAU und wieder nach dem Symposium zur Theaterübersetzung GETTING ACROZZ beim PAZZ-Festival 2012 in Angriff genommen wurde, ist nun im Alexander-Verlag erschienen. Wir gratulieren! Ein Muss für alle, die sich mit Sprachmittlung […]