Kommentar

Rückblick: Ein Stück: Tschechien 2018

Zwei spannende und völlig ausverkaufte tschechische Gastspiele im tak Theater Aufbau Kreuzberg und eine überfüllte Galerie des Tschechischen Zentrums am Abend mit drei szenischen Lesungen tschechischer Gegenwartsdramen – das Festival Ein Stück: Tschechien 2018 fand vom 26.05. bis 14.06.2018 in Berlin statt, veranstaltet von Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. und dem Tschechisches […]

Marta Górnicka beim 3. Berliner Herbstsalon des Maxim-Gorki-Theaters

Lob der Gemeinschaft in Vielfalt von Michael Kleineidam Mit dem seit 2013 stattfindenden Berliner Herbstsalon erweitert das Maxim-Gorki-Theater in seinem Haus und dem Studio, auf dem Vorplatz, im angrenzenden Palais am Festungsgraben, im Kronprinzenpalais Unter den Linden und an anderen Orten der Stadt sein Theaterprogramm um einen temporären Ausstellungsparcours mit bildender Kunst, Aktionen, Performances, Videoinstallationen […]

Teatr Powszechny: Klątwa – Der Fluch

Dr. Iwona Uberman hat einen hervorragenden Artikel über die polnische Inszenierung „Klątwa” („Der Fluch”) geschrieben. Seit drei Wochen macht diese Inszenierung in Warschau Schlagzeilen. Auch die deutsche Presse hat inzwischen darüber berichtet. Allerdings wird gern der Skandalaspekt von „Klątwa” („Der Fluch”) in den Vordergrund gestellt, da die Aufführung von Oliver Frljić viele polnische Katholiken auf […]

Kommentar

Eberhard Köhlers TERROR (von Schirach) in Celle

Das Stück TERROR von Ferdinand von Schirach wird in dieser Spielzeit möglicherweise das meistgespielte Stück auf deutschsprachigen Bühnen gewesen sein. Auch Regisseur Eberhard Köhler, der mit Drama Panorama immer wieder zusammenarbeitet, beispielsweise 2016 wieder bei EIN STÜCK: TSCHECHIEN, hat das Stück inszeniert, nämlich am Schlosstheater Celle. Bernhard Doppler hat für Deutschlandradio Kultur nun eine Art […]