¡Adelante! – Festival in Heidelberg

Alle Interessierten an Kultur und Politik des iberoamerikanischen Raums, wo tradierte staatliche Strukturen zerbrechen, Millionen Menschen in die Hungermigration quer durch den Kontinent gezwungen werden und eine enttäuschte Zivilbevölkerung  ihre Empörung in großen Manifestationen auf die Straßen trägt, möchten wir auf das 2. Festival des iberoamerikanischen Theaters ADELANTE (1. – 8. Februar 2020) hinweisen.

Das engagierte Theater und Orchester Heidelberg, das ADELANTE erfunden und 2017 zum ersten Mal mit einem überwältigenden Publikumserfolg ausgerichtet hat, kündigt nun in erweiterter Form die zweite Ausgabe an. Die zumeist vor einem Jahr entstandenen Inszenierungen verstehen sich nicht als politische Analysen oder Kommentare zu dem aktuellen Geschehen auf der Straße, vielmehr haben sie im Voraus das seismische Beben erfasst, das zu den gesellschaftlichen Explosionen führen sollte.

Das informative Programm findet sich unter www.theaterheidelberg.de und verweist neben dem ausführlichen Programmheft als PDF auf die vom Medienpartner nachtkritik.de angebotenen Videos, Interviews und Hintergrundinformationen. Auch Mitglieder von Drama-Panorama sind als Übersetzer*innen bzw. Übertitler*innen an der Präsentation der Aufführungen beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.