Allgemein

Die Rede von Dr. Klaus Lederer beim European Balcony Project

Der Senator für Kultur und Europa in Berlin Dr. Klaus Lederer war so freundlich, bei unserer Proklamation der Europäischen Republik am 10.11.2018 ein klares Statement abzugeben. Nun dürfen wir dieses hier im Wortlaut veröffentlichen (es gilt das gesprochene Wort). Dem Senator danken wir hierfür sehr herzlich! Meine Damen und Herren, liebe Europäerinnen und Europäer, liebe […]

Veranstaltung

Eindrücke: European Balcony Project

Würde es gelingen, die Idee und die Aktion den Initiativen im Kunstquartier nahezubringen? Wie viele würden wir dafür gewinnen können? Würden wir acht Sprachen zusammenbekommen von Muttersprachlern, die auch verständlich sprechen und sich mit der Idee der Aktion identifizieren können? Woher nehmen wir eine Verstärkeranlage? Schaffen wir es, diese acht Menschen an zwei Mikrophonen aus […]

Allgemein

European Balcony Project – die Pressemitteilung

Das European Democracy Lab hat seine Pressemitteilung zu Aktionen in Berlin und Hamburg herausgegeben. Hier der Wortlaut: Sehr geehrte Damen und Herren,Am 10. November 2018 um 16 Uhr wird europaweit von (Theater-) Balkonen und an öffentlichen Plätzen in mehr als 20 verschiedenen Sprachen die Europäische Republik in einer partizipativen Kunstintervention ausgerufen. Dazu wird ein Manifest, […]

Veranstaltung

Buchpräsentation und Lesung: Von Masochisten und Mamma-Guerillas

Neue tschechische Theaterstücke – grotesk, politisch und aktuell. Ein Abend zur tschechischen Gegenwartsdramatik mit Drama Panorama e. V.: Hannah Schröder, Renate Regel, Henning Bochert und Eberhard Köhler lesen Stücke von Kateřina Rudčenková, Roman Sikora, Tomáš Vůjtek und Anna Saavedra. Die Themen der tschechischen Gegenwartsdramen, wie sie in der neu erschienenen Anthologie „Von Masochisten und Mamma-Guerillas“ […]

Ziele interkultureller Theaterproduktionen: Wie sind sie zu realisieren? Wie sind ihre Herausforderungen zu meistern?

von Henning Bochert Nicht erst seit 2015, als eine große Zahl von Flüchtlingen Deutschland erreichte, war es ein Ziel der deutschen Theaterschaffenden und der Kulturpolitik, diese Menschen und diesen Vorgang im deutschen Theater sichtbar zu machen. Die gesellschaftliche Veränderung und die damit verbundenen engagierten und ablehnenden Reaktionen sollten ebenfalls behandelt werden. Aber auch schon zuvor […]

Allgemein

Stammtisch im August

Daheimgebliebene, Berlin-Besucher, Balkonier*innen und *außen, liebe Freundinnen und Freunde – die Hitzewelle spült uns vielleicht in den lauen Garten des 3 Schwestern im Bethanien. Wie stets: am 01. August von 13-14 Uhr. Bis morgen!