Verein

Drama Panorama vernetzt als Forum die Arbeit von Theaterübersetzer*innen und -autor*innen mit dem praktischen Theaterbetrieb und veranstaltet Workshops, Lesungen und Podiumsdiskussionen zu Themen des internationalen Theateraustausches.

Ziel des Projektes ist es, ein offenes Forum für deutsche und internationale Dramenüber­setzer zu schaffen, mit dem Theater in einen Dialog zu treten, deutlich zu machen, dass Übersetzerinnen und Übersetzer Teil der Theaterschaffenden sind und die Dramenübersetzung für eine breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Dramenübersetzung ist ein interaktiver Prozess und soll gemeinsam mit dem Theater weiter­entwickelt werden, es werden neue, gemeinsame Wege mit dem Theater gesucht und beschritten. Dabei soll langfristig ein Netzwerk von Übersetzern, Dramatikern und Theaterpraktikern (Regisseuren, Schauspielern, Dramaturgen) entstehen. Wir wollen in diesem Zug auch jungen Übersetzern die Chance gebe­n, sich weiterzubilden und sich mit erfahrenen Übersetzern auszutauschen und von deren Wissen zu profitieren.

Diesen Anspruch verfolgen wir mit unterschiedlichen Formaten, z. B. Lesungen, Podiumsdiskussionen, Gastspielen, Workshops usw.


Mitglieder

Eduard Bartoll, Janet Blanken, Henning Bochert, Charlotte Bomy, Irina Bondas, Miriam Denger, Elmar Engels, Anna Galt, Yvonne Griesel, Hedda Kage, Dorothea Köhler, Kate McNaughton, Mehdi Moradpour, Franziska Muche, Lydia Nagel, Matthias Naumann, Antje Oegel, Anna Opel, Andrea Prins, Michaela Prinzinger, Eva Salom, Barbora Schnelle, Andreas Volk, Katja von der Ropp, Lisa Wegener, Karen Witthuhn

E-Mail: info@drama-panorama.com
Internet: www.drama-panorama.com

Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. ist ein eingetragener Verein. Unsere Satzung finden Sie hier.


Vorstand

Henning Bochert, Anna Galt, Yvonne Griesel, Franziska Muche, Barbora Schnelle