Veranstaltung

Ein Stück: Tschechien: Nachlese 2017 – das Video

Zeit des Kirschrauchs (orig. Čas třešňového dýmu) von Kateřina Rudčenková Eine kurze Filmdokumentation unserer szenischen Lesung von Zeit des Kirschrauchs ist auf YouTube veröffentlicht: Youtube   Donnerstag, 15. Juni 2017, 19 Uhr Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin Es spielten: Hürdem Riethmüller, Hannah Schröder und Thea Rasche Regie/Dramaturgie/Produktion: Barbora Schnelle und Henning Bochert Übersetzung […]

Allgemein

Nächster Drama-Panorama-Stammtisch am 07. Juni

Am 07. Juni ist es wieder so weit: Wir treffen uns wie immer um 13 Uhr im Restaurant „3 Schwestern“ im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2. Bei schönem Wetter draußen. Die nächste Gelegenheit, sich zu treffen, gibt es dann bereits am 15. Juni um 19 Uhr im Tschechischen Zentrum Berlin zur szenischen Lesung von Kateřina Rudčenková: […]

Allgemein

EIN STÜCK: TSCHECHIEN: NACHLESE 2017

Kateřina Rudčenková: Zeit des Kirschrauchs   Szenische Lesung und Gespräch mit der tschechischen Autorin Kateřina Rudčenková Donnerstag, 15. Juni 2017, 19 Uhr Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin   In der Festival-Reihe „Ein Stück: Tschechien“ widmen sich Drama Panorama e. V. und Tschechisches Zentrum Berlin in der „Nachlese 2017“ erneut der tschechischen Gegenwartsdramatik. Dazu […]

Veranstaltung

NIDS: DRAMATISCHE GESPRÄCHE II

Wir möchten auf eine Veranstaltung des Neuen Instituts für Dramatisches Schreiben aufmerksam machen. Am 06. Februar finden im CLB die zweiten Dramatischen Gespräche statt. Autorinnen und Autoren der Schreibwerkstatt IN ZUKUNFT stellen ihre dramatischen Texte vor und sprechen über Migration, Mehrsprachigkeit und Übersetzung. Wir laden herzlich ein: 06. Februar, 20-22 Uhr CLB Berlin Aufbau Haus […]

Hieronymustag 2016 – ein Fest für Übersetzer und Leser

Der Internationale Übersetzertag wird alljährlich am 30. September gefeiert, dem Todestag des Kirchenvaters Hieronymus im Jahre 420, dem wir die Übersetzung des Alten Testaments aus dem Hebräischen ins gesprochene Latein verdanken. Hieronymus gilt als Schutzheiliger der Übersetzer. Der Verein Weltlesebühne und private Initiativen einzelner Übersetzer und Übersetzerinnen laden rings um diesen Tag in über 18 […]

Veranstaltung

Futur II Konjunktiv: Versammelte Irrtümer

Versammelte Irrtümer Ein Heiner-Müller-Interview-Marathon mit Agnes Mann und Franziska Wulf von Futur II Konjunktiv (Johannes Wenzel, Katrin Wittig, Matthias Naumann) Mi, 9. März 2016, 18–23 Uhr HAU 2, Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin „Kluge: Was ist eine Metapher? Müller: Das fällt mir ganz schwer zu definieren. Kluge: Dann sag mal ein Beispiel. Müller: Na, ich […]

Veranstaltung

AMBIGÚ am 11. Februar

Am Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 19:30 lesen wir in der Alten Kantine Wedding das finnische Stück EISBILDER von Kristian Smeds, Deutsch von Katja von der Ropp. Einen Stückausschnitt gab es bereits beim Sommerfest im Juni 2015 zu hören – nun sind wir gespannt auf das ganze Stück! Es lesen Franziska Kleinert, Stefan Kreißig, […]

Kommentar

HYBRIDE von Henning Bochert

Hybride nannte Henning Bochert seine vielschichtig strukturierten Texte, in denen er die Familie in all ihren Facetten sprachlich verspielt analysiert. In meiner Spezies, unserer Familie, wohnt genotypisch die Möglichkeit, Unangenehmes zu benennen so gut wie die, es zu ignorieren. Phänotypisch haben wir nun die Fähigkeit ausgebildet, Probleme, für die wir keine schnelle Lösung wissen, zu […]