Theaterübersetzer Unplugged I

Drama Panorama am Tag des Übersetzens
 
Liebe Freundinnen und Freunde von Drama Panorama,
 
auch in diesem Jahr 2011 möchten wir den Tag des Übersetzens mit euch feiern. Wir laden am 30. September um 17:00 Uhr zu Teatris in die neu gestalteten Uferhallen in Wedding ein.
 
30. September 2011
 
17:00 Uhr
c/o Teatris, Uferstraße 8-11, "Alte Kantine", Berlin-Wedding (U8 Pankstraße, U9 Nauener Platz) 
 
Nach einer Reihe von Veranstaltungen und Cafés zu wichtigen übersetzungsrelevanten Themen möchten wir den Tag zum Anlass nehmen, wieder unsere eigenen Arbeiten in den Mittelpunkt zu stellen. Unsere Gäste sind Berliner Theaterübersetzer_innen, die uns Einblick in ihre Arbeit gewähren und Ausschnitte aus ihren frisch übersetzten Stücken der Gegenwartsdramatik, oft in "Urlesung", präsentieren.
 
Wir möchten uns gegenseitig unsere Arbeit vorstellen und die methodischen und künstlerisch-übersetzerischen Herausforderungen in einer moderierten Runde diskutieren. Es sind Übersetzer_innen aus allen Sprachen willkommen und natürlich alle, die sich für die aktuelle Gegenwartsdramatik begeistern.
 

Es lesen aus jüngsten Übersetzungen:

Frank Weigand
„La vie de marchandise“ von William Pellier
Christa Müller
„Durch den Wind“ („A l'Ouest“)
von Nathalie Fillion,
Mitarbeit: Laurent Muhleisen
Hedda und Bernd Kage
„Begierde“ („El Deseo“)
von Victor Hugo Rascón-Banda
Karen Witthuhn
„OK OK“
von Ant Hampton und Gert-Jan Stam (Autor anwesend)
Kathrin Janka / Barbora Schnelle
„Bekenntnis eines Masochisten“
(„Zpověď masochisty“) von Roman Sikora

 

Für Speisen und Getränke sorgt die nette Bewirtung von Teatris. Der Eintritt ist frei (über Spenden für das Projekt freuen wir uns!). Kinder dürfen mitkommen – es gibt für sie wieder ein kleines „Kino-Programm“.
Anmeldung erbeten unter: info [at] drama-panorama [dot] com 
Wir freuen uns auf Euch/Sie!
 
Antje Oegel, Barbora Schnelle, Lydia Nagel, Yvonne Griesel, Henning Bochert
 
Das Drama-Panorama-Team
 
ORT

TEATRIS

"Alte Kantine"

Uferstraße 8-11

Berlin-Wedding

(U8 Pankstraße, U9 Nauener Platz, gegenüber den Uferstudios)

Kommentar verfassen