Theaterarbeit XX.

Werktreu übersetzen? Von Übersetzungen erwartet das Publikum, dass sie werktreu sind. Alles andere wäre Betrug. Aber warum gibt es dann beispielsweise so viele verschiedene Übersetzungen der Stücke Shakespeares? Reicht nicht eine für immer? Anhand von Beispielen wird der Frage nachgegangen, was „übersetzen“ überhaupt bedeutet: Wörtlich? Genau? Ähnlich? Nachempfunden? Nachgedichtet? Sonntag, 2. Februar, 11 Uhr, Foyer […]